Liebe Patientinnen und Patienten,
einige wohlverdiente Feiertage stehen uns nun bevor, welche auch wir und unser Team nutzen möchten um etwas zur Ruhe zu kommen nach den für uns auch sehr aufreibenden Monaten mit viel ungeplantem und zeitintensivem Einsatz.
Sollten sie über die Feiertage grippale Beschwerden oder gar Geschmacksverlust verspüren bewahren sie Ruhe und sagen sie alle sie betreffenden Kontakte ab. Sollten sie tags zuvor auch Besuch empfangen oder getätigt haben, informieren sie vorsorglich diese auch um die Kontakte einzuschränken – Kontaktkarenz gilt ebenso, wenn sie von einen positiven „Coronaergebnis „ im näheren Personenkreis erfahren sollten.
Sollten sie Symptome wie Atemnot oder sehr hohes unstillbares Fieber bekommen wenden sie sich bitte telefonisch unter 116117 an den zentralen Notdienst – bitte nur in  sämtlichen Erkrankungsfällen mit Beschwerden, da die Leitung sonst für Erkrankte blockiert wird. Auch die Nachfrage an den Hotlines ändert nichts an der Maßgabe sich in häusliche Isolation zu begeben.
Wir wünschen ihnen ein besinnliches – anderes Weihnachtsfest und einen guten Start in ein hoffentlich gesunder werdendes Jahr 2021.

Ihr Team der Gemeinschaftspraxis bei der Burg.